Andi's Homepage
Brand New Release

Mein erster 3D-Drucker

Wie alles anfing...

Seit geraumer Zeit geisterten mir Gedanken über 3D-Drucker durch den Kopf. Ich wollte mir schon länger einen solchen zulegen, schreckte aber immer wieder von den horenten Preisen zurück. Los geht's ab 2.000,- Euro und aufwärts, so sagte man mir.
Dann aber, im Dezember 2018, war es soweit! Ich schlug zu!
Nach langem Abwägen und unzähliger YouTube-Videos kaufte ich mir folgendes Modell:

 



 Der ANYCUBIC I3 MEGA

 

Dieser 3D-Drucker sollte für Anfänger gut geeignet sein, so hieß es. Sein Preis war durchaus in Ordnung, der betrug zum damaligen Zeitpunkt 288,- Euro (!!!). Und ich muß sagen, bis jetzt bin ich mit diesem Gerät mehr als zufrieden.
Über die technischen Details berichte ich später. Zuerst einmal war ich von der Lieferzeit schwer beeindruckt: 2 Tage (bestellt über Ebay und bezahlt mit PayPal). Das Gerät kam in einem Karton (wie viele Sachen auch); die Einzelteile waren so toll und sicher in verschiedenen Hartschaumstoff-Schichten verpackt und verstaut, da können sich manche Einzelhändler ne Scheibe von abschneiden…

 



 Auspacken des 3D-Druckers.

 

Ich war sehr positiv überrascht (und das schon von Anfang an) Es war kein Bausatz in dem Sinn, sondern eigentlich mussten nur 2 Teile miteinander verschraubt werden, nämlich der Rahmen und das Druckbett.
Die Kabel, die farblich gekennzeichnet sind, müssen in den jeweiligen Anschluss gesteckt werden. Und dann kann’s auch schon losgehen…

Nun zu den technischen Details des 3D-Druckers:

- Das Druck-Volumen beträgt ca. 210 mm x 210 mm x 205 mm (L x B x H)
- Der Düsendurchmesser, wo das heiße Material austritt, ist 0,4 mm
- Das Filament (thermoplastischer Kunststoff) hat einen Ø von 1,75 mm
- Als Filament-Material kann benutzt werden: PLA, ABS, PETG, HIPS, etc.
- Zwei Z-Achsen und Stahlrahmen, dadurch wesentlich stabiler beim Drucken
- Filament-Sensor, um bei leerem Filament den Drucker pausieren zu lassen
- Glasscheibe für bessere Haftung des Kunststoffs
- Touchscreen an der Vorderseite des Geräts
- Druckfortsetzung, u.v.a.

Dies ist nur ein kleiner Teil der Daten, die im folgenden Text genauer beschrieben werden.

Fazit für den Anfang:

Gut verpackt, viel Zubehör und Hilfsmittel, kaum Arbeit, gute Qualität !






© 2029 Our Latest Project