Andi's Homepage
Brand New Release

Die Lasergravur

Lasergravieren technisch erklärt

Bei der Lasergravur wird das Material durch den auftreffenden Laserstrahl sehr stark erhitzt. Abhängig von der Einwirkzeit wird dadurch die Farbe kontrasterzeugend verändert, oder das Material verdampft oder verbrennt. Die so erzielte Lasergravur ist permanent und sehr abriebbeständig.

Lasergravieren funktioniert so einfach wie Drucken. Zuerst erstellt man das Layout der Gravur mit einem Grafikprogramm (CorelDraw, Photoshop, AutoCAD, Illustrator, InkScape, u.v.m). Anschließend wird die Grafik mittels Druckertreiber an den Laser gesendet. Auf Knopfdruck wird das gewählte Material mit den hinterlegten Einstellungen lasergraviert oder lasergeschnitten.

 



 Links: Eleksmaker A3 pro / Rechts: Laser im Einsatz.

 










© 2029 Our Latest Project